trx850

TRX850.de

Das deutschsprachige Forum rund um die TRX 850
Sitelogo
Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 07:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. März 2017, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. August 2016, 23:39
Beiträge: 486
Bilder: 2
Wohnort: Biebertal
Moin,

der eine oder andere verfolgt vielleicht meinen Thread zur TRX Renovierung.

Ich möchte (aus Gründen der Unsichtbarkeit) noch auf LSD Blinker :d: umrüsten. Ich werde auf eine Gesamtwattzahl von 1.1 Watt pro Seite kommen. Folglich brauche ich ein
lastunabhängiges Relais, das bitteschön auch mit der einzelnen Kontrollleuchte im Armaturenbrett klar kommt.

Bisher hatte ich in solchen Fällen immer nur mit dem Kellermann-Relais sicheren Erfolg. Das ist mit rund 30 Teuro aber auch am kostspieligsten :nosmile:

Kennt jemand brauchbare Alternativen? Vielleicht gibts ja inzwischen was Neues?

Widerstände kommen nicht in Betracht.

Danke, viele Grüße

Willi

_________________
Per aspera ad astra :yes:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. März 2017, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 15:15
Beiträge: 9
Wohnort: 59199 Bönen
Von Moto Gadget gibts auch so ein kleines Relais wie das von Kellermann, kostet aber auch 30Euro.
Wenn Du unbedingt sparen willst kannst Du selbst ein Relais bauen, das kostet dann etwa 5Euro, ist aber etwas größer als das Kellermann.
Hier ist eine Bauanleitung in der auch beschrieben ist wie eine einzelne Kontrollleuchte angeklemmt werden kann:
http://xs400.net/wb/pages/technik-faq/zuendung-elektrik/universelles-blinkrelais-bauanleitung.php
Die meisten (günstigen) Relais sind nicht wirklich lastunabhängig und werden mit deiner Konfiguration nicht laufen.

_________________
Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. März 2017, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. August 2016, 23:39
Beiträge: 486
Bilder: 2
Wohnort: Biebertal
@ Stone

Du bestätigst leider meine Erfahrung, dass die "billigen" Relais allesamt (in diesem Fall) nix taugen.

Danke für deinen Selbstbau-Tipp. Als begeisterten Audio-Elektronik-Löter schreckt mich der Schaltplan nicht,
und sowas wäre eine schöne Winter-Bastelei. Aber der Winter ist rum ... und die Zeit drängt. :nosmile:

Dann wohl doch eher das Kellermann auf die Schnelle .... :ka:

Viele Grüße

Willi

_________________
Per aspera ad astra :yes:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. März 2017, 21:28 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. November 2014, 00:02
Beiträge: 47
Ich habe mir aus einem älteren VW-Blinkrelais eins für LED-Blinker hergerichtet. Am Relais einen Widerstand einfach abgeknipst (der kleine unter der Spiralfeder, der 45 Grad hochsteht) und einen ausgetauscht (Der größere im Vordergrund - Wert weiß ich nicht, kann man aber sehen, wenn man nicht farbenblind ist wie ich: Gold? Gelb? Blau und ??) . Das funktioniert einwandfrei. Bedingung ist aber, dass die Blinkerkontrollbirne weiterhin eine Glühbirne bleibt (keine LED)
Gruß
SRadi


Dateianhänge:
HPIM4089.JPG
HPIM4089.JPG [ 660.05 KiB | 869-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 13:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. September 2014, 02:25
Beiträge: 1085
Bilder: 170
Wohnort: Hohenhameln-Bierbergen
Moin,
sieht mir nach Rot - Violett - Gelb - Gold aus :-) Heißt, 270KOhm und Gold: 5%Toleranz. Dabei die Belastbarkeit von 0,5W (also die Baugröße) einhalten.

Jetzt wäre nur die Frage gegen welchen Wert du den Vorhandenen ausgetauscht hast?

_________________
1082


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. August 2016, 23:39
Beiträge: 486
Bilder: 2
Wohnort: Biebertal
So, wie ich ihn verstanden hatte, ist er abgebildete R bereits der ausgetauschte ..... oder ? :confused:

_________________
Per aspera ad astra :yes:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 13:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 11:16
Beiträge: 109
Ich habe ein billiges Elektronisches "Relay" von Louis verbaut.
Kostet 14 Euro / Passt plug and play an Yamaha Systemstecker funktionier seit Jahren einwandfrei.

Elektronisches Blinkrelais, 2-polig
Katalogseite: 605

_________________
Zuletzt geändert von McLeod am Mo 13. Herbst 2017, 15:62 Uhr, insgesamt 253-mal geändert.
________________________________________________________________________________
Welchen Teil von "Geh weg" hast du nicht verstanden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. September 2014, 23:05
Beiträge: 600
Bilder: 51
Wohnort: Kummerfeld
McLeod hat geschrieben:
Ich habe ein billiges Elektronisches "Relay" von Louis verbaut.
Kostet 14 Euro / Passt plug and play an Yamaha Systemstecker funktionier seit Jahren einwandfrei.

Elektronisches Blinkrelais, 2-polig
Katalogseite: 605


Das hab ich auch. Funktioniert tadellos.

Gruß

Taz

_________________
"Tofu schmeckt am besten wenn man es kurz vor dem Verzehr durch eine Bratwurst ersetzt!"
28


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 11:55
Beiträge: 1527
Bilder: 31
Wohnort: In der Nähe von der Wümme
Ich hab eins von Huby ...hat zwar ne Scheißfarbe ( Pink :lachtot: ) sieht man aber nicht und funzt 100%

_________________
3798
TRX 900

Gruß Frank


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. September 2014, 23:05
Beiträge: 600
Bilder: 51
Wohnort: Kummerfeld
ist dieses:

https://www.louis.de/artikel/elektronis ... r=10032271

Gruß

Taz

_________________
"Tofu schmeckt am besten wenn man es kurz vor dem Verzehr durch eine Bratwurst ersetzt!"
28


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 18:09 
Offline

Registriert: Samstag 31. Januar 2015, 18:32
Beiträge: 193
habe das wave von Motogadget.
ist ein 2 draht relais.
kabel unter die sitzbank verlegt, das relais in einen silikonschlauch gesteckt u. an ein rahmenrohr gebunden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. März 2017, 19:59 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. November 2014, 00:02
Beiträge: 47
Hallo Kennie,
der "dicke" R ist bereits der ausgetauschte.
Das Relais hat den Vorteil, dass es völlig Lastunabhängig arbeitet - mit dem neuen R lässt sich die Blinkfrequenz je nach Widerstandswert regeln - könnte man auch ein Poti dranhängen und beim Abbiegen zum Moppedtreff ein bisschen spielen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Montag 10. April 2017, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 09:48
Beiträge: 67
Bilder: 8
Wohnort: Hannover
Hab seit Jahren ein günstiges von ebay drin, funktioniert super und zuverlässig.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Montag 10. April 2017, 23:18 
Offline

Registriert: Sonntag 10. Mai 2015, 11:17
Beiträge: 28
Wohnort: Großheide/Ostfriesland
Speedy-q hat geschrieben:
Moin,

der eine oder andere verfolgt vielleicht meinen Thread zur TRX Renovierung.

Ich möchte (aus Gründen der Unsichtbarkeit) noch auf LSD Blinker :d: umrüsten....

Willi


Schmeiß genug von dem Zeug (LSD) ein, und der blinker ist unsichtbar.... :headbash: :cooler: :smoker:

_________________
Mit friesischen Grüßen
Twin

VDBM3, EZ 6/99, z.Zt.ca. 117.000km update: 1.Hand,1.Motor(ungeöffnet) jetzt 127.500km, Ölverbrauch 0,5L Öl/750km
VDBM3, EZ 6/99, z.Zt.ca. 48.000km, 2. Motor, Ölverbrauch ca. 0,5L/750km
Black2, EZ 3/97, z.Zt.ca 29.000km, 1.Motor, Ölverbrauch ca. 0,5L/2000km


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Dienstag 11. April 2017, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. November 2014, 11:28
Beiträge: 164
Bilder: 0
Speedy-q hat geschrieben:
Moin,

... Folglich brauche ich ein
lastunabhängiges Relais, das bitteschön auch mit der einzelnen Kontrollleuchte im Armaturenbrett klar kommt....
Willi
Da liegt (ohne weitere Modifikationen) bei den 2-poligen Tauschrelais dann auch der Hase im Pfeffer, Männers.

edit:
Kenne für den Zweck allerdings auch kein kleineres Relais als das Kellermann R1


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerrelais für LED Blinker
BeitragVerfasst: Sonntag 16. April 2017, 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. August 2016, 23:39
Beiträge: 486
Bilder: 2
Wohnort: Biebertal
@ Green

Ja, ja .... Aber wie ich inzwischen in meinem Renovier-thread schon schrieb, hatte ich nicht gepeilt, dass die TRX tatsächlich zwei Kontrollampen hat :datz:

Das Problem stellt sich hier also gar nicht........ :ka:

_________________
Per aspera ad astra :yes:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de