trx850

TRX850.de

Das deutsche Forum rund um die TRX 850
Sitelogo
Aktuelle Zeit: Sonntag 26. März 2017, 10:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. März 2017, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 17:49
Beiträge: 114
Bilder: 3
Moin Leute,
habe seit einiger Zeit beim Beschleunigen ein "zwitschern", hört sich fast an wie Flachis (habe aber die originalen im Betrieb). Tritt aber nicht immer auf und hat auch keine Auswirkung auf den Fahrbertieb. Hat jemand eine Idee?


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. März 2017, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 22:21
Beiträge: 270
Bilder: 7
Wohnort: Niedersachsen bei den Ottern
Moin,
mach mal das Amselnest vom Kühler... :d:
Oder schau mal nach, ob die Krümmermuttern noch fest sind. Hatte ich auch im Herbst an meinem Oldie, da haben sich die Muttern schleichend gelöst und es zwitscherte dann auch so schön...
Grüße aus der Heide!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. März 2017, 18:04 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. Mai 2016, 19:46
Beiträge: 160
Bilder: 2
Wohnort: Kiel
Hast du mal vom Luftfilterkasten bis zum vergaser alles gecheckt? Also Luftfilterkasten, luftfilter, vergaser, ansauggummis.

_________________
Bild
Wenns fährt ist gut, wenn nicht wars gut!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. März 2017, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 10:28
Beiträge: 963
Bilder: 6
Wohnort: Salzburg Österreich
Ich kann einfach nicht widerstehen:

Tinnitus von den offenen BOS?

_________________
bonne route, H
"Auf zwei Rädern bleibt man jung."
steht auf meiner Klingel.
Der Maschinenmann und sein Altenteil


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. März 2017, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 17:49
Beiträge: 114
Bilder: 3
Harald_ausden_Bergen hat geschrieben:
Ich kann einfach nicht widerstehen:

Tinnitus von den offenen BOS?

Die Bos sind nicht offen, aber Dämmung ist bestimmt auch nicht mehr drin. :smoker:

Ragnar hat geschrieben:
Hast du mal vom Luftfilterkasten bis zum vergaser alles gecheckt? Also Luftfilterkasten, luftfilter, vergaser, ansauggummis.


Ansauggummis muss ich mal beim nächsten Synchronisieren checken. Die Luftfilterstutzen sitzen nicht ganz fest, da ich die Schelle nicht fester ziehen kann. Die sind schon am Anschlag.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. März 2017, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 10:55
Beiträge: 1246
Bilder: 27
Wohnort: In der Nähe von der Wümme
Relli ..laß zwitschern , das gefühl Flachis zuhaben bringt bestimmt mehr Drehmoment [THUMBS UP SIGN]
...Krümmerschrauben wie John schrub schon kontroliert ??

_________________
3592
Gruß Frank


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. März 2017, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 10:28
Beiträge: 963
Bilder: 6
Wohnort: Salzburg Österreich
Die pfeift am letzten Loch.


Ich würd es zuerst mal mit Starterspray versuchen, wenn du sie einnebelst, sollte sie auf Falschluft (natürlich nur vor der Brennkammer) reagieren.
Bevor ich eine einzige Schraube angreife...

_________________
bonne route, H
"Auf zwei Rädern bleibt man jung."
steht auf meiner Klingel.
Der Maschinenmann und sein Altenteil


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Freitag 10. März 2017, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 21:32
Beiträge: 183
Moin!

Ne weitere mögliche Fehlerquelle: Die in der Airbox sitzenden Stutzen haben sich bei mir mal gelöst- sind nu auch schon altes Gummi, und das Gejackel beim Aufsetzen kann dazu führen dass sich ein Spalt bildet.

Viel Erfolg beim Vogelmord!

HENK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Freitag 10. März 2017, 16:22 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2014, 16:15
Beiträge: 231
Wohnort: Hessen
Gude,
Motor mal laufen lassen, und mal bißchen bremsenreiniger um die stutzen, und lufi Sprühen!
wenn dann die Drehzahl steigt ist was undicht. ! :escape: l

_________________
Un immer schö obbe bleibe :stumm:

Gruß Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Montag 13. März 2017, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 17:49
Beiträge: 114
Bilder: 3
HENK hat geschrieben:
Moin!

Ne weitere mögliche Fehlerquelle: Die in der Airbox sitzenden Stutzen haben sich bei mir mal gelöst- sind nu auch schon altes Gummi, und das Gejackel beim Aufsetzen kann dazu führen dass sich ein Spalt bildet.

Viel Erfolg beim Vogelmord!

HENK

Ich war am WE mal dabei. In der Tat sind die Gummis der Airbox hart und sitzen unten nicht wirklich gut drauf. So richtig scheint der Winkel auch nicht zu stimmen. Gibts die Teile eigentlich zum Nachkaufen?


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Montag 13. März 2017, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 21:32
Beiträge: 183
Moin!

Das weiss ich nicht, sorry. Bis ich ne gebrauchte & bessere Airbox gefunden habe half ich mir, indem ich innen an der unteren Airbox-Hälfte die Fuge mit Curil zugeschmiert habe. Sollte auch mit Silikon, Heisskleber oder Ähnlichem funktionieren...

Viel Glück!

HENK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Montag 13. März 2017, 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. September 2014, 22:34
Beiträge: 886
Bilder: 268
Wohnort: 91522 Ansbach
Moin Relli,

die Gummischnorchel, die auf den Gasern sitzen und in die Airbox ragen, sollten normalerweise nachzukaufen sein. Der aktuellen Preisgestaltung von Yamaha nach aber sind die sicher auch nicht billig.

Die Schlauchschellen zum Anziehen nudeln über die Jahre aus, deren Anschlag verhindert dann einen dichten Sitz. Mit neuen Schellen kannst Du dafür sorgen, dass die Gummis wieder stramm auf dem Vergaserstutzen sitzen. Schau Dir die Gummis von der Innenseite auch an, ob die evtl. nicht formschlüssig saßen und sich damit kantig verdrückt haben. Dann zieh die Schnorchel aus der Airbox und lagere die erstmal warm. Kannst die auch mal 10 Minuten bei 50-60°C in den Ofen legen und sehen, ob sie sich wieder zurückformen. Ballistol eignet sich auch gut, um Gummis wieder geschmeidiger und flutschiger zu bekommen.

_________________
Gruß, Merry

Kann Spuren von Senf enthalten.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Montag 13. März 2017, 14:36 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 14:57
Beiträge: 84
Bilder: 0
Wohnort: Neuwied am Rhein
Zitat:
Gibts die Teile eigentlich zum Nachkaufen?


Ja, Art.Nr. 4FM-14453-00 - 33,-€

Gruß Uli


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Montag 13. März 2017, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 17:49
Beiträge: 114
Bilder: 3
Uli hat geschrieben:
Zitat:
Gibts die Teile eigentlich zum Nachkaufen?


Ja, Art.Nr. 4FM-14453-00 - 33,-€

Gruß Uli

Ist das die Nummer von Yamaha?


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Montag 13. März 2017, 20:40 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 14:57
Beiträge: 84
Bilder: 0
Wohnort: Neuwied am Rhein
ja, Nummer und Preis von Yamaha.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: was zwitschert denn da
BeitragVerfasst: Dienstag 14. März 2017, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 17:49
Beiträge: 114
Bilder: 3
Danke


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de