trx850

TRX850.de

Das deutschsprachige Forum rund um die TRX 850
Sitelogo
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. November 2017, 01:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 14:25 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. März 2017, 13:13
Beiträge: 62
Wohnort: Meitingen
Gestern habe ich mit der Trixie ein ADAC Intensivtrainig gemacht. (Der Trainer war übrigens absolut begeistert von "dem schönen alten Motorrad"). Das Ganze ist natürlich eine ganz schöne Belastung für das Moped, da man immer wieder mal mit laufendem Motor längere Zeit steht und somit ja keinen Fahrtwind hat. Im Alltag bekomme ich die TRX kaum auf über 70 Grad. Das soll ja normal sein, wie ich gelesen habe. Gestern jedoch war ich knapp vor 100 Grad. Macht mir eigentlich auch keine Sorgen. Allerdings ist der Ventilator nicht angesprungen. Das wiederum kommt mir arg komisch vor. Jetzt meine Fragen:

1. Bei welchen Temperaturen springt der normalerweise an?
2. Gibt es hier irgendwelche gern genommenen Probleme?
3. Bevor ich die ganze Kiste zerlege: Wo finde ich den Thermoschalter? Den würde ich mal als erstes durchmessen

Wo wir schon beim Thema sind. Ich habe eine Öltemperaturanzeige verbaut. Bin ja sicherlich nicht der einzige damit. Was sind denn hier so Werte aus dem Alltag? Ich komme lt. der Anzeige kaum über 60 Grad, was mir schon arg niedrig vorkommt. Wie ist denn die Qualität von den Zubehörthermometern einzuschätzen? Sind die genau oder eher Schätzeisen zur Deko?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 11:55
Beiträge: 1536
Bilder: 27
Wohnort: In der Nähe von der Wümme
...meiner springt bei 105-108* an .

_________________
3798
TRX 900

Gruß Frank


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. November 2014, 22:32
Beiträge: 309
Moin!

Ich schätze du warst so um 10 Grad vor´m Anspringen des Ventilators, die Öltemperatur war ja noch im grünen Bereich. Hier im Forum waren schon welche selbst im Sommer mit halb zugebappten Kühlern unterwegs um das Öl auf die wohl idealen 80 Grad zu kriegen. Und bei dir war´s schon leicht herbstlich, denk ich!?

Nach ein paar Jahren/ vor ein paar Jahren ist das Ding bei mir EIN mal angesprungen- da stand ich ne ganze Weile bei ü35 Grad im Schatten ohne Schatten im Kasseler Innenstadt-Verkehr. Vor Schreck hätte ich fast den ADAC gerufen... :headbash:

Das Aggregat wurde ursprünglich konstruiert damit Peterhansel es durch die Sahara prügelt, das kommt da wohl nochmal durch...

Ich denk´da ist alles im Lot!

HENK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 21:03 
Offline

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 19:51
Beiträge: 7
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Moin.
Mein Koso-Instrument und dessen Sensor an der originalen Messstelle für Wassertemperatur zeigt ca. 100 Grad an wenn der Lüfter angeht. Und die Öltemperatur gemessen an der Ablassschraube ebenfalls mit Koso-Sensor liegt bei aktuellen Temperaturen um die 65 Grad. Ausser es geht auf die Schnellstraße mit dauernd höherer Drehzahl. Dann gibt es auch mal ca. 80 Grad. Scheint bei dir also ähnlich zu sein.

Grüße

_________________
BJ 96
TDMR40 Flachschieber
3VD-Kopf notgedrungen wegen NoWe-Lagerschaden (4TX-Kopf liegt noch rum zum renovieren )
BOS 325 Alu
Progressive Wirth-Federn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 09:18
Beiträge: 1087
Mein ich auch. Sorgenfrei.

_________________
Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 23:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. September 2014, 23:34
Beiträge: 1133
Bilder: 305
Wohnort: 91522 Ansbach
Der Kühlerlüfter schaltet sich bei mir im Sommer im Stadtverkehr schon ab und zu mal ein. Ne passende Temperatur dazu kann ich nicht liefern, da ich keine Kühlmitteltemperatur mehr abgreife. Wenn der Ofen im Stand in der Garage 10-15 Minuten läuft, geht auch der Lüfter an. Je nach Außentemperatur früher oder später.

Öltemperatur geht im Normalbetrieb nicht so einfach über 70°, allerdings entscheidet auch die Stelle des Abgriffs und das Instrument über das Messergebnis. RR-Direktfühler im Öltank sind weit verbreitet und ziemlich genau. Die Billignachbauten ordne ich eher in die Kategorie Schätzeisen ein, wobei 5°C hin oder her da letzten Endes keine so große Rolle spielen. Den Messpunkt in der Ölwanne finde ich suboptimal. Bei mir misst zusätzlich zum RR noch ein Öltemperaturfühler in der Ölsteigleitung zum Zylinderkopf und zeigt im Instrument nen glaubwürdigen und realistischen Wert. Es ist wichtiger zu wissen, wie warm das Öl ist, das an die Nockenwellen kommt anstatt des Öls, das in der Wanne abgekühlt ist. Meine ich...

_________________
Gruß, Merry

Kann Spuren von Senf enthalten.

3807


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 26. September 2017, 09:24 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. März 2017, 13:13
Beiträge: 62
Wohnort: Meitingen
Da bin ich ja beruhigt. Scheint also alles im Lot zu sein.

@Merry, ich sehe das auch so. Interessant ist die Öltemperatur welche im Umlauf ist, nicht die im Sumpf. Aber ich habe halt nur die eine Anzeige. Eine andere werde ich mir auch nicht verbauen. Ich habe nämlich mit meinem Käfer die Erfahrung gemacht, dass zu viele Instrumente nur verrückt machen. Hatte da mal eine Weile ein Lambdamessgerät auf dem Beifahrersitz. Zum Abstimmen halt. War irgendwie froh, als ich er zurückgeben musste, weil mich das zum Schluss total kirre gemacht hat. :headbash:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 26. September 2017, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. September 2014, 23:34
Beiträge: 1133
Bilder: 305
Wohnort: 91522 Ansbach
Cabohne hat geschrieben:
...dass zu viele Instrumente nur verrückt machen.

Das denke ich auch. Daher hab ich auch nur noch ein Einzelinstrument. "Analoger" DZM, zweizeiliges Display.

_________________
Gruß, Merry

Kann Spuren von Senf enthalten.

3807


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 26. September 2017, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 46
Wohnort: Wesel
Im Sommer in der Stadt, geht bei mir auch öfter mal der Lüfter an.

Die Ölthermometer von RR sind schon ganz gut, stimmt.
Habe gehört, das das Thermometer für die MT01 auch an die Trixe passt und weiter ins Öl reichen soll. Benutzt jemand das von der MT01 an der Trixe?

Danke und bis dahin
Tom

_________________
- Chrom bringt dich nicht nach Hause -
TRX, SR, GR, R1100S, Z650B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. September 2017, 14:53 
Offline

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 23:51
Beiträge: 1193
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY
offtopic

@Tom
Ist ein netter Gimmick, braucht man aber nicht.
Die beste Regel ist ordentlich warmfahren (ca.20km) so bis 4000 und dann läuft die Suppe auch anständig.

Du solltest mal bei mir erscheinen und meine Eimer probe fahren um so verschiedene Möglichkeiten für Deinen Stuhl in Betracht zu ziehen. :yes:

_________________
Der CRANK und sein neues Gewand nimmt Gestalt an!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 46
Wohnort: Wesel
Moin Feze,

ich weiß, ist eher überflüssig so ein Instrument. Trotzdem finde ich es ganz nett, so ein analoges Teil seitlich am Motor zu haben. An die "Warmfahrregel" halte ich mich auch (meistens).
Ich werde sicher noch bei dir vorbeischauen. :cheers:
Ob ich dann aber deine Trixen fahren sollte, weiß ich nicht. Danach kommen mir sicher wieder ganz dumme Ideen in die Birne.
Hatte ja seinerzeit die Trixe von Richie nur ganz kurz zur Probe gefahren. Kurze Zeit später hatte ich selber eine. Wenn ich deine Racer fahre, wird das wohl wieder ähnlich ausgehen.
Nee, ich muß erstmal 2-3 andere Mopeds loswerden. Dann ist wieder Platz. Dann kann ich auch über eine zweite, spezielle Trixe nachdenken. :datz:

Bis dahin
Tom

_________________
- Chrom bringt dich nicht nach Hause -
TRX, SR, GR, R1100S, Z650B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 13:33 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 22:55
Beiträge: 216
Bilder: 2
Wohnort: Düsseldorf
Tach zusammen!

Mensch Tom, Du lässt aber auch nix anbrennen "zweite SpezialTRX" :lachtot: [THUMBS UP SIGN]
...hätte ich aber auch gerne...
Vielleicht können wir ja mal bei Gelegenheit gemeinsam beim Feze aufkreuzen und rumnerven? :d:

Ich habe so ein RR Thermomix "Modell 4UN" verbaut und bin da ganz zufrieden mit. Reicht um einen allgemeinen Überblick zu haben. Mehr als 80° hat das Ding noch nie angezeigt, meistens 60°. Mir ist auch erst zweimal der Lüfter angesprungen: Stadtverkehr und >30° Außentemperatur. Meine Erfahrungen decken sich also mit den bisher beschriebenen. Warmfahren ist ja wohl klar! :klugscheisser:

Grüße :cheers:
Richie

_________________
38


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 46
Wohnort: Wesel
Ja Richie, das sollten wir mach und dem Feze auf die Nerven gehen.
Soll ja noch nen schönen Herbst geben [THUMBS UP SIGN]

Bis dahin
Tom

_________________
- Chrom bringt dich nicht nach Hause -
TRX, SR, GR, R1100S, Z650B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 01:30 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 12:24
Beiträge: 709
Bilder: 10
Wohnort: Köln Pesch
Moin
Erst wird Richies Bremse gemacht.....dann kann Er Feze besuchen!



sorry für OT

_________________
jeruss uss Kölle


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 30. September 2017, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 46
Wohnort: Wesel
Stimmt, hat Richie erzählt.
Da isser auch schon ganz heiß drauf.

Bis dahin
Tom

_________________
- Chrom bringt dich nicht nach Hause -
TRX, SR, GR, R1100S, Z650B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 11:53 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 22:55
Beiträge: 216
Bilder: 2
Wohnort: Düsseldorf
adler850 hat geschrieben:
Moin
Erst wird Richies Bremse gemacht.....dann kann Er Feze besuchen!



sorry für OT


:d: [THUMBS UP SIGN]

_________________
38


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 09:18
Beiträge: 1087
Wurde schon ein manueller Schalter erwähnt? Und der Wechsel auf R6 Lüfter?

_________________
Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 17:03 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 22:55
Beiträge: 216
Bilder: 2
Wohnort: Düsseldorf
Was ist am R6 Propeller besser?

_________________
38


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de