trx850

TRX850.de

Das deutschsprachige Forum rund um die TRX 850
Sitelogo
Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. November 2017, 01:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vergaserreinger
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 00:52
Beiträge: 46
Bilder: 9
Wohnort: Waldbronn
Hallo zusammen,

es ist schon über 30 Jahre her, dass ich mal einen Vergaser auseinander genommen habe.
Wegen der Änderungen beim Sprit (verharzende Bestandteile), bräuchte ich von euch mal
einen Tip / eine Empfehlung, welcher Reiniger gut ist.

Grüße
Ralf


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaserreinger
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. September 2014, 23:34
Beiträge: 1133
Bilder: 305
Wohnort: 91522 Ansbach
Ich reinige metallische Teile mittlerweile bevorzugt in Petroleum. Einweichen, abpinseln, mit Bremsenreiniger ausspülen, mit Druckluft trocken pusten.

Diesel soll auch prima sein.
Und für betriebsbereites Gerät empfehle ich Zweitaktmischung 1:100 bis 1:200 in den Tank zu kippen, dann macht Vergaserreinigung sogar Spaß. Einfach am Quirl drehen.

_________________
Gruß, Merry

Kann Spuren von Senf enthalten.

3807


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaserreinger
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 00:52
Beiträge: 46
Bilder: 9
Wohnort: Waldbronn
Hi Merry,

danke für den Tip. Petroleum / Diesel (oder manchmal Zitronensäure) kenn´ ich auch noch von früher.
Wenn das auch beim neuen "Harzer-Benzin" funktioniert, umso besser.

Grüße
Ralf / Tangomann


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaserreinger
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 19:18 
Offline

Registriert: Samstag 26. November 2016, 22:21
Beiträge: 434
Bilder: 4
Wohnort: Llanfair -ym - Muallt (in WALES UK)
Merry hat geschrieben:
Ich reinige metallische Teile mittlerweile bevorzugt in Petroleum. Einweichen, abpinseln, mit Bremsenreiniger ausspülen, mit Druckluft trocken pusten.

Diesel soll auch prima sein.
Und für betriebsbereites Gerät empfehle ich Zweitaktmischung 1:100 bis 1:200 in den Tank zu kippen, dann macht Vergaserreinigung sogar Spaß. Einfach am Quirl drehen.


Was Merry schreibt ist richtig,,,,,,,,
Ich bevorzuge Ultraschallbad.
Alles was abgeschraubt ist ,gut Platzieren= Ordnung muss sein.
Ab ins USchallbad und sauber ist .
Hauptsache keine "Mechanische Reinigung" (Nadel usw :warn: )
LG brychan


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaserreinger
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Oktober 2014, 10:43
Beiträge: 132
Wohnort: SÜDBADEN
Merry hat geschrieben:
Ich reinige metallische Teile mittlerweile bevorzugt in Petroleum. Einweichen, abpinseln, mit Bremsenreiniger ausspülen, mit Druckluft trocken pusten.

Diesel soll auch prima sein.
Und für betriebsbereites Gerät empfehle ich Zweitaktmischung 1:100 bis 1:200 in den Tank zu kippen, dann macht Vergaserreinigung sogar Spaß. Einfach am Quirl drehen.

.......das Beste was es gibt!!!! Auch für die Kette und überhaupt!! :applaus: [WINKING FACE]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaserreinger
BeitragVerfasst: Samstag 30. September 2017, 00:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 10:32
Beiträge: 977
Bilder: 45
Wohnort: 58710 Lendringsen
Richtig Roland :yes: !
Ich bevorzuge auch das Ultraschallbad, vom feinsten [THUMBS UP SIGN] !
Pikkobello egal was ob Vergaser, Bremssättel, Kette usw. perfekt :thumbs: !
Wie neu nachher :yes: !

Gruß vom Böllertisch :smoker: :cheers: :cuddle:

_________________
LG
Cashe ;)

431


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaserreinger
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 09:41 
Offline

Registriert: Samstag 26. November 2016, 22:21
Beiträge: 434
Bilder: 4
Wohnort: Llanfair -ym - Muallt (in WALES UK)
Hi Wheelie!
"Ich bevorzuge auch das Ultraschallbad, vom feinsten " [THUMBS UP SIGN] !
Ich heis nid Roland!!..........Macht nichts :thumbs:

LG brychan


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaserreinger
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 00:52
Beiträge: 46
Bilder: 9
Wohnort: Waldbronn
Was für Ultraschallgeräte benutzt ihr denn?
Für einen Hunderter wird´s vermutlich nichts brauchbares geben, oder?

Grüße
Ralf


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaserreinger
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 17:13 
Offline

Registriert: Samstag 26. November 2016, 22:21
Beiträge: 434
Bilder: 4
Wohnort: Llanfair -ym - Muallt (in WALES UK)
@ Tangomann
Bei Firma Allpax nachschauen
Gibt oft % € Angebote
brychan


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vergaserreinger
BeitragVerfasst: Montag 2. Oktober 2017, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 09:18
Beiträge: 1087
Fünf Euro für ein Damen schmuck Gerät vom Caritas Flohmarkt. Taugt auch dementsprechend. Kauf was großem Becken. Wir haben keinen einzylinder. Viel wichtiger ist die lauge, keine Säure. Oder?

_________________
Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de