TRX850.de
http://www.supertwin850.de/

Wo steckt das Anlasserrelais?
http://www.supertwin850.de/viewtopic.php?f=24&t=2489
Seite 1 von 1

Autor:  TRaX [ Freitag 9. März 2018, 23:00 ]
Betreff des Beitrags:  Wo steckt das Anlasserrelais?

Nach Startschwierigkeiten möchte ich nun das Anlasserrelais überprüfen/tauschen.
Nur wo finde ich diese Bauteil ? Könnte vielleicht jemand die Lage bestimmen?
Kann ja nur im Bereich der Sitzbank sein, höre jedenfalls von dort nur ein leises Klick.
Gruß Ralf

Autor:  tasmanian_devil [ Samstag 10. März 2018, 00:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo steckt das Anlasserrelais?

Unter der SitzbankBild

Autor:  TRaX [ Samstag 10. März 2018, 07:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo steckt das Anlasserrelais?

Danke für diese schnelle Antwort. [THUMBS UP SIGN]
Nur war ich leider zu dieser Zeit nicht mehr in der Garage.

Autor:  Tangomann [ Samstag 10. März 2018, 11:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo steckt das Anlasserrelais?

Dann sei froh. Das Foto vom Tasmanischen Teufel zeigt was anderes.
Das Startrelais ist gummigelagert und hat 2 größere Schraubanschlüsse.

Such mal nach so etwas:
Bild

Autor:  brychan [ Samstag 10. März 2018, 12:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo steckt das Anlasserrelais?

Und wenn es "Klick" macht ist (glaub ich) nicht Schuld!
LG brychan

Autor:  arrowtommi [ Samstag 10. März 2018, 15:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo steckt das Anlasserrelais?

Ich hatte es letztes Jahr als ich sie neue hatte an der Tanke, sprang erst garnicht u. dann schlecht an :schockiert: Und was war es der Pluspol war vom Verkäufer nicht richtig festgeschraubt :thumbsdown: :warn: :idea:

Mfg Tommi

Autor:  Fast Eddy [ Samstag 10. März 2018, 20:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo steckt das Anlasserrelais?

Einfach mit Ohm Messer (Pieper) messen ob das Relais schliesst. Glaube nicht dass das Relais schuld ist, eher die Kohlen des Anlasser. Einfach mal die zwei dicken roten Kabel am Anlasserrelais überbrücken, wenn der Anlasser dann schweigt ist es der Anlasser und nicht das Relais. :-?:

Gruß

Fast Eddy

Autor:  TRaX [ Samstag 10. März 2018, 21:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo steckt das Anlasserrelais?

Eddy der Anlasser hat ja geschwiegen und es war ja nur dieses leise Klick zu hören.
Zuerst dachte ich eine Schmelzsicherung wäre geschmolzen da auch die Neutralleuchte ausging.
Am nächsten Tag war das grüne Licht wieder da und nach mehrmaligem drücken des Anlasserknopfes drehte dieser dann völlig durch.
Problem behoben, Ursache noch nicht bekannt.

dank u well.

Autor:  FEZE [ Sonntag 11. März 2018, 02:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo steckt das Anlasserrelais?

Was spuckt denn die Batterie aus?

@Ralf

So wie Du es erzählst ist die nicht fit. Häng mal eine andere dran.

Ist es eventuell die 1.?

FEZE

Autor:  zebulon1960 [ Sonntag 11. März 2018, 13:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wo steckt das Anlasserrelais?

Moinsen,

tippe auch mal auf die Batterie. Wenn die grüne Lampe ausgeht ist Ende im Accuschacht.
Die muss beim Starten schon ganz schön Masse bewegen und da muss sie voll sein.

Wenn das Relais klickt, schaltet es. Aber trotzdem kann der Kontakt innen abgebrannt oder
abgenutzt sein, so das unten am Anlasser nix mehr ankommt.
Also wie schon geschrieben, die beiden großen Kontakte am Relais ( M6 Mutter ) mal mit
nem Schraubenschlüßel oder etwas anderem, dicken brücken und schauen, ob der Anlasser dreht.

Gruß
Tom

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/