trx850

TRX850.de

Das deutschsprachige Forum rund um die TRX 850
Sitelogo
Aktuelle Zeit: Dienstag 17. Juli 2018, 06:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Samstag 7. April 2018, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 128
Wohnort: Wesel
Hallo zusammen,

im Zuge der fälligen HU wollte ich meine Flachis eintragen lassen.
Ok, über Sinn o. Unsinn brauchen wir hier nicht diskutieren, danke.

Im Teilegutachten (350-300-01-FBTK) ist die TRX 4UN genannt.
Die ABE-Nr. lautet: H 287

In meinem Fahrzeugschein ist unter K (Nummer der ABE) aber H238* eingetragen.
Der Graukittel trägt die Flachis also nicht ein und macht keine HU, da ich ja mit erloschener Betriebserlaubnis unterwegs sei.

Was ist in euren Fahrzeugscheinen unter „K“ eingetragen?
Topham war gestern nicht mehr erreichbar.

Danke und bis dahin
Tom

PS: bin dann zu einer anderen Prüfstelle, hab nix von den Flachis gesagt und die Plakette bekommen.

_________________
- Chrom bringt dich nicht nach Hause -
TRX, SR, XT, GR, Z650B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Samstag 7. April 2018, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 09:18
Beiträge: 1296
Ja dann passt ja eh alles. Was hast draus gelernt?

_________________
Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Samstag 7. April 2018, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 128
Wohnort: Wesel
Meine Frage lautete: „Was ist in euren Fahrzeugscheinen unter „K“ eingetragen?“

Wäre nett, wenn das jemand beantworten würde.

Danke und bis dahin
Tom

_________________
- Chrom bringt dich nicht nach Hause -
TRX, SR, XT, GR, Z650B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Samstag 7. April 2018, 20:42 
Offline

Registriert: Samstag 4. Oktober 2014, 10:41
Beiträge: 196
M283*Bild

Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Samstag 7. April 2018, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 23:21
Beiträge: 350
Bilder: 5
Wohnort: Niedersachsen bei den Ottern
Moin Tom, bei mir steht zu K nichts, nur ein Minus... :ka: , ist mal im Jahr 2000 ein Reimport aus France gewesen.
Gruß aus der Heide!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Samstag 7. April 2018, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. September 2014, 23:34
Beiträge: 1297
Bilder: 305
Wohnort: 91522 Ansbach
Die Flachis an der TRX können auch bei anderen Prüfstellen als dem TÜV eingetragen werden. Bei der KÜS beispielsweise, da gibts im Münsterland einen sehr TRX-kundigen Sachverständigen.

http://www.bogenstahl.com

Sehr kompetenter Mann, ich nehme da gerne knapp 500km Anfahrt in Kauf. :d:

_________________
Gruß, Merry

Kann Spuren von Senf enthalten.

3807


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2018, 01:46 
Offline

Registriert: Donnerstag 12. März 2015, 18:12
Beiträge: 27
Wohnort: 24113 Kiel
Moin Tom,

ich habe da auch H283 stehen...wäre nie auf die Idee gekommen, das es unterschiedliche ABEs gibt.
Das muß ich gleich mal für meine anstehenden Eintragungen checken, danke für den Gedankenanstoß.

Gruß aus Kiel,
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2018, 07:18 
Offline

Registriert: Samstag 26. November 2016, 22:21
Beiträge: 914
Bilder: 4
Wohnort: Llanfair -ym - Muallt (in WALES UK)
Hi Tom
Hab auch H 283*1

In Bezug Eintragung kann ich auch nur Unterstreichen das was Merry schreibt.
Ich gehe in ein kleine Dorf Werkstatt um TÜV und weiteres zu machen. Der Tüvler ist dort alle 2 Wochen, er freut sich scheinbar das er weg vom Hauptstelle ist und weist das ich immer ein Kleinigkeit für ihm dabei hab.UND, Flachschieber sind bei mir in FZSchein eingetragen obwohl ich keine hab!!!!......."Korruption" gibt's auch in D G sei Dank! :solace:
Lg brychan


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Sonntag 8. April 2018, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 128
Wohnort: Wesel
Danke euch für die Infos und Hinweise. :cheers:

Ich kann ja mit dem Teilegutachten jetzt zu den verschiedenen Prüfstellen fahren und mir einen suchen der draufguckt und die Dinger einträgt. Jetzt wo ich wieder die Plakette habe, ist es ja auch nicht mehr drängend.
Im Zweifelsfall fahre ich auch nach Rosendahl. Sind nur 75km von hier.

Danke und bis dahin
Tom

_________________
- Chrom bringt dich nicht nach Hause -
TRX, SR, XT, GR, Z650B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Montag 9. April 2018, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2014, 20:10
Beiträge: 742
Bilder: 0
Jo Merry,so mach vie dat !!! [THUMBS UP SIGN] :d:
Gruß vom Böllertisch
Hacky


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Dienstag 10. April 2018, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2014, 09:39
Beiträge: 10
Hallo,

für was gilt denn die Eintragung unter "K", wenn noch gar keine Flachschiebervergaser eingetragen sind?

Viele Grüße
Matthi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Dienstag 10. April 2018, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 128
Wohnort: Wesel
Im Fahrzeugschein unter "K" soll die Nummer der ABE eingetragen sein.
Die ABE-Nummer aus deinem Schein findet sich in dem entsprechenden Teilegutachten und ist Fahrzeugspezifisch.

D.h., jedes Teilegutachten für die TRX 4UN sollte diese Nummer beinhalten. Es ist m.E. nach keine frei zu vergebene Nummer vom Herstellers des einzutragenden Teils, sondern eine vom KBA vergebene Ziffernkennzeichnung.

Die im Topham-Gutachten eingetragene Zahl H 287 soll zu einer Aprillia gehören (laut TÜV-Ing.)

Bis dahin
Tom

_________________
- Chrom bringt dich nicht nach Hause -
TRX, SR, XT, GR, Z650B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Dienstag 10. April 2018, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 128
Wohnort: Wesel
Habe heute den richtigen Mann bei Topham erreicht und ihm von dem "Problem" berichtet.
Er hat sich dem angenommen, recherchiert und mich anschließend zurückgerufen.

Topham hat seinerzeit (2002) den technischen Bericht an den TÜV gegeben, der dann wiederum das Teilegutachten erstellt hat.
Topham hat keinerlei ABE-Nummer angeben, die sich im Fahrzeugschein wiederfinden müßte. Lediglich der Typ muss vermerkt sein.

Es handelt sich also schlicht um einen Übetragungsfehler des TÜV! Ist bisher nie aufgefallen. Diesen Eintrag (H283*) hätte es gar nicht geben dürfen. Topham wird das an den TÜV weiterleiten zwecks Korrektur. Das wird natürlich dauern. Bin anscheinend der erste, der so einem TÜVler begegnet ist, der das kontrolliert hat.

Werde also entweder auf den Eintrag verzichten, oder mal zu einer weiteren Prüfstelle fahren und den Kollegen das Gutachten zeigen und fragen, ob er das einträgt.

Was für eine formalistische Welt :irre3:

Bis dahin
Tom

_________________
- Chrom bringt dich nicht nach Hause -
TRX, SR, XT, GR, Z650B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Dienstag 10. April 2018, 21:06 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 22:55
Beiträge: 260
Bilder: 2
Wohnort: Düsseldorf
Gzuz H! And welcome to Germany! :irre3:

:cheers: Richie

_________________
38


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 06:46 
Offline

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 23:51
Beiträge: 1453
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY
@Tom
verzichte drauf, wenns drauf ankommt kann man immer noch ein Schreiben von Topham bekommen.

Und falls Du den Eimer mal verkaufen solltest, tausche die Zerstäuber wieder aus und verticke separat.

_________________
Der CRANK und sein neues Gewand nimmt Gestalt an!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 08:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 128
Wohnort: Wesel
Auch ne Möglichkeit, Feze :cheers:

Bis dahin
Tom

_________________
- Chrom bringt dich nicht nach Hause -
TRX, SR, XT, GR, Z650B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Montag 16. April 2018, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 12:33
Beiträge: 37
Moin.

Sehr, sehr fahrlässiger Rat vom alten Feze! Das wäre mir entschieden zu heiß. Nicht auszudenken, was alles passieren kann, wenn man mit einem nicht eingetragenen Vergaser durch die Gegend röchelt. Aber in jedem Forum gibt es auch gute Menschen - wie mich zum Beispiel. Mach die Dinger runter, nimm meine eintragungsfreien Originalen dafür - ich verzichte generös auf einen Wertausgleich - und du bist wieder legal unterwegs.

Gruß,
Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Montag 16. April 2018, 10:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 11:55
Beiträge: 1737
Bilder: 25
Wohnort: In der Nähe von der Wümme
maulwurf hat geschrieben:
Moin.

Sehr, sehr fahrlässiger Rat vom alten Feze! Das wäre mir entschieden zu heiß. Nicht auszudenken, was alles passieren kann, wenn man mit einem nicht eingetragenen Vergaser durch die Gegend röchelt. Aber in jedem Forum gibt es auch gute Menschen - wie mich zum Beispiel. Mach die Dinger runter, nimm meine eintragungsfreien Originalen dafür - ich verzichte generös auf einen Wertausgleich - und du bist wieder legal unterwegs.

Gruß,
Markus

Geiler Versuch :lachtot: :lachtot: [THUMBS UP SIGN]

_________________
4180

Gruß Frank


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Montag 16. April 2018, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. Mai 2016, 20:46
Beiträge: 327
Bilder: 7
Wohnort: Kiel
maulwurf hat geschrieben:
Moin.

Sehr, sehr fahrlässiger Rat vom alten Feze! Das wäre mir entschieden zu heiß. Nicht auszudenken, was alles passieren kann, wenn man mit einem nicht eingetragenen Vergaser durch die Gegend röchelt. Aber in jedem Forum gibt es auch gute Menschen - wie mich zum Beispiel. Mach die Dinger runter, nimm meine eintragungsfreien Originalen dafür - ich verzichte generös auf einen Wertausgleich - und du bist wieder legal unterwegs.

Gruß,
Markus


Welch selbstlose Aufopferung [THUMBS UP SIGN] find ich stark das du das auf dich nehmen magst :thumbs:

_________________
3835
Wenns fährt ist gut, wenn nicht wars gut!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Montag 16. April 2018, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Juli 2017, 14:06
Beiträge: 128
Wohnort: Wesel
Hallo Markus,

ich hatte gehofft, dass es hier einen barmherzigen Mitstreiter gibt, der sich selbstlos des Anderen Leids annimmt.
Sollte ich noch weitere schlaflose Nächte wg. dieser unsäglichen Tragödie haben, erfährst du es als erster.

In tiefer Dankbarkeit und bis dahin
Tom

_________________
- Chrom bringt dich nicht nach Hause -
TRX, SR, XT, GR, Z650B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2014, 20:10
Beiträge: 742
Bilder: 0
Ja ,ja,das Christentum gehört zu Deutschland!!! :yes:
Gruß vom Böllertisch
Hacky


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 17:00
Beiträge: 163
Bilder: 19
Wohnort: 24220 Schönhorst
:schockiert: :schockiert: Wer braucht schon MIKUNIS :lachtot: :lachtot: Hört sich so nach Mickey Mouse an :yes: :yes:

Mfg Tommi

_________________
[album] :chainsaw: :tv: [/album]


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2014, 20:10
Beiträge: 742
Bilder: 0
Aha,deshalb das Piepen der Mikunis wie bei M M!Ich dachte schon,ich müßte den Gaszug ölen. :headbash: Aber,das wird gerne in Kauf genommen!!! [THUMBS UP SIGN] :d:
Gruß vom Böllertisch
Hacky


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. Oktober 2014, 10:43
Beiträge: 159
Wohnort: SÜDBADEN
...........ja und deshalb habe ich die besseren Kaihin FCR 39 drauf :applaus: :applaus:
Die haben Druck von unten heraus :gott: und sind besser verarbeitet :cheers:
Stösschen de Lüxe :cheers:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: TDMR40 Eintragung fehlgeschlagen
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. Mai 2016, 20:46
Beiträge: 327
Bilder: 7
Wohnort: Kiel
Rolltrix hat geschrieben:
...........ja und deshalb habe ich die besseren Kaihin FCR 39 drauf :applaus: :applaus:
Die haben Druck von unten heraus :gott: und sind besser verarbeitet :cheers:
Stösschen de Lüxe :cheers:


:popcorn: *unter Tisch kriech*

_________________
3835
Wenns fährt ist gut, wenn nicht wars gut!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de