trx850

TRX850.de

Das deutschsprachige Forum rund um die TRX 850
Sitelogo
Aktuelle Zeit: Freitag 20. Juli 2018, 12:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rahmen kürzen, was sagt der TÜV?
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Mai 2018, 13:03 
Offline

Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 09:13
Beiträge: 15
Wohnort: Engen
Moin Freunde,

hatte vor mein Heck zu kürzen, war bei einem Ex-Tüvler um den Plan zu besprechen!
Der Herr meinte ich darf an einem Gitterrohrrahmen, wie ihn die TRX hat NIX ändern, da Verspannungen usw.

Irgendwie glaub ich das nicht so ganz :confused: , da ich mir sicher bin das hier im Forum auch einige ihr Heck gekürzt haben!
Das wäre meine 4te Rahmen Änderung ( alle eingetragen bekommen, bei "normalen" Rahmen),hab da noch nie was von gehört!

Ich werde jetzt nochmal einen anderen Tüvler damit nerven, mal sehn was er sagt!

Über Erfahrungsberichte würde ich mich freuen!

Grüße

Arthur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Mai 2018, 13:53 
Offline

Registriert: Samstag 26. November 2016, 22:21
Beiträge: 918
Bilder: 8
Wohnort: Llanfair -ym - Muallt (in WALES UK)
Hi Frog
genau.....suchen, suchen bis du ein Tüvler findest.
Meine hat gesagt, "wenn du die Arbeit bei Firma "So und so" machen lässt ,dann kann ich das genehmigen". Also nicht irgend einer der schweißen kann, (sind viele) aber einer der TÜVler kennt!
Viel Glück
brychan


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Mai 2018, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 09:18
Beiträge: 1298
Was heißt denn kürzen? Bloss die dünnen oder willst alles hinterm omega neu machen? Bewegung ist da überall drin. Racer verstärken sogar den bereich überm alu omega, wenns die verbindungen im heck kappen.
Mein vorschlag, pfeif drauf, es ist ausreichend wenns wir wissen und reibs halt sonst keinem unter die nase. Oder zündest dich gern selber an? Dann ist aber der TÜV ler nicht der doofe.

_________________
Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Mai 2018, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. September 2014, 23:05
Beiträge: 698
Bilder: 64
Wohnort: Kummerfeld
Papagei hat geschrieben:
Was heißt denn kürzen? Bloss die dünnen oder willst alles hinterm omega neu machen? Bewegung ist da überall drin. Racer verstärken sogar den bereich überm alu omega, wenns die verbindungen im heck kappen.
Mein vorschlag, pfeif drauf, es ist ausreichend wenns wir wissen und reibs halt sonst keinem unter die nase. Oder zündest dich gern selber an? Dann ist aber der TÜV ler nicht der doofe.

Gibt ja aber anscheinend noch Leute die lieber Legal unterwegs sind... :-?:

_________________
"Tofu schmeckt am besten wenn man es kurz vor dem Verzehr durch eine Bratwurst ersetzt!"
28


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Mai 2018, 19:36 
Offline

Registriert: Samstag 26. November 2016, 22:21
Beiträge: 918
Bilder: 8
Wohnort: Llanfair -ym - Muallt (in WALES UK)
Wenn es um Kringeln fahren geht "Gibt ja aber anscheinend noch Leute die lieber Legal unterwegs sind... :-?: OK!
Ike nur auf der Strasse :help:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Mai 2018, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 11:55
Beiträge: 1739
Bilder: 25
Wohnort: In der Nähe von der Wümme
Hab meinen auch gekürzt und geändert , vorher mit nem TüVler durch gesprochen und fertig , eingetragen .

_________________
4180

Gruß Frank


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Mai 2018, 21:15 
Offline

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 23:51
Beiträge: 1457
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY
Moin,

da der hintere Teil des Rahmens nur ein "Hilfsrahmenteil" ist kann man dies kürzen. Dann wird "Einmannmopped" eingetragen.

Wenn man dies gut macht, sollte ein Prüfer das auch genehmigen.

Wenn mein Alugewand fertig ist wird meiner auch beschnitten. Mir ist das allerdings keine Eintragung wert.


FEZE

_________________
Der CRANK und sein neues Gewand nimmt Gestalt an!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 4. Mai 2018, 07:28 
Offline

Registriert: Samstag 26. November 2016, 22:21
Beiträge: 918
Bilder: 8
Wohnort: Llanfair -ym - Muallt (in WALES UK)
Kinners!
Wir sollten Frog kein falsche info's geben. Der TüVler entscheidet ...nicht wir. Bei der einer ist das kein Problem aber der andere!!!!!Oha!!!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 4. Mai 2018, 07:43 
Offline

Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 09:13
Beiträge: 15
Wohnort: Engen
Also erstma danke für die vielen Antworten.

Gestern habe ich mit einem weiterem Tüvler gesprochen, da das Moped später ein Einsitzer werden soll, sieht er kein Problem mit der Eintragung (wie Fezze geschrieben hat). Kommt natürlich auf auf die Qualität an.....


@Papagei: Ja ich fahre lieber legal durch die Gegend, eine Eintragung meiner (großen) Änderungen ist mir daher schon wichtig. Jedem das seine....wa.

Also danke euch, ich halte euch auf dem laufendem!

Grüße

Arthur (Frog)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 4. Mai 2018, 08:04 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 12:24
Beiträge: 857
Bilder: 19
Wohnort: Köln Pesch
OT
Wir sollten mal nen Fred aufmachen über Ungewöhnliche TÜV Erlebnissen.
Ich denke,da gibett genuch zu erzählen.....
Ich mach in Sonstiges mal den Anfang......

_________________
jeruss uss Kölle


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 09:48
Beiträge: 73
Bilder: 8
Wohnort: Hannover
Theoretisch ist das natürlich eintragbar, du solltest dir aber definitiv vorab einen TÜVer suchen, der offen für so was ist. Im Zweifelsfall musst du halt nicht nur abflexen, sondern dann auch wieder verstärken. Idealerweise such dir dafür eine Werkstatt, die Erfahrung mit so etwas und einen Prüfer an der Hand hat, der deren Werke einträgt. Gibt es (noch) genug von!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 17:52 
Offline

Registriert: Samstag 26. November 2016, 22:21
Beiträge: 918
Bilder: 8
Wohnort: Llanfair -ym - Muallt (in WALES UK)
Henning hat geschrieben:
Theoretisch ist das natürlich eintragbar, du solltest dir aber definitiv vorab einen TÜVer suchen, der offen für so was ist. Im Zweifelsfall musst du halt nicht nur abflexen, sondern dann auch wieder verstärken. Idealerweise such dir dafür eine Werkstatt, die Erfahrung mit so etwas und einen Prüfer an der Hand hat, der deren Werke einträgt. Gibt es (noch) genug von!


Verstärkung? Es trägt nix::::::::::: Tüv nimmt so was ab .......................in Bayern
Rest der Beitrag stimmt. Fragen dann Flexen.
Dateianhang:
036.JPG
036.JPG [ 56.12 KiB | 672-mal betrachtet ]

Dateianhang:
041.JPG
041.JPG [ 63.46 KiB | 672-mal betrachtet ]

Lg brychan


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. Mai 2016, 20:46
Beiträge: 327
Bilder: 7
Wohnort: Kiel
brychan hat geschrieben:
Henning hat geschrieben:
Theoretisch ist das natürlich eintragbar, du solltest dir aber definitiv vorab einen TÜVer suchen, der offen für so was ist. Im Zweifelsfall musst du halt nicht nur abflexen, sondern dann auch wieder verstärken. Idealerweise such dir dafür eine Werkstatt, die Erfahrung mit so etwas und einen Prüfer an der Hand hat, der deren Werke einträgt. Gibt es (noch) genug von!


Verstärkung? Es trägt nix:
Lg brychan


Bin kein Statiker aber ziemlich sicher das es ordentlich was trägt, bzw. tragen soll im Original, 1996 aufwärts.
Die 95er Modelle haben die „4kg-Rahmen“ wo die untere verstrebung komplett fehlt weswegen die hinten drauf, auf dem kofferrraum, nur 4kg zuladen dürfen.

_________________
3835
Wenns fährt ist gut, wenn nicht wars gut!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2018, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 09:18
Beiträge: 1298
Welche untere verstrebung fehlt? Wo hast das mit den vier kilo her? Torsion ist das thema. Die dünnen unterm sozius sind egal, nicht aber die Brücke wo das sozius kissen arretiert wird.

_________________
Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2018, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. September 2014, 23:05
Beiträge: 698
Bilder: 64
Wohnort: Kummerfeld
Papagei hat geschrieben:
Welche untere verstrebung fehlt? Wo hast das mit den vier kilo her? Torsion ist das thema. Die dünnen unterm sozius sind egal, nicht aber die Brücke wo das sozius kissen arretiert wird.
Die „dünnen“ unter dem Sozius sind aus Statischer Sicht mit Sicherheit nicht egal, sondern sorgen für mehr Tragfähigkeit.

Gruß

Taz

_________________
"Tofu schmeckt am besten wenn man es kurz vor dem Verzehr durch eine Bratwurst ersetzt!"
28


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2018, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 00:52
Beiträge: 270
Bilder: 14
Wohnort: Waldbronn
Brychans Gurke ist oder wird garantiert nur für Solobetrieb zugelassen. Dadurch hat der hintere Rahmenteil im Grunde nur sich selbst (und von mir aus ein bisschen was an Batterie, Verkleidung, Lämpchen) zu tragen. Dafür reicht die abgespeckte Konstruktion.
Wenn sowas sauber geschweißt ist, man die Sozius-Fussrasten abschraubt und keinen Soziussitz mehr draufklöppelt, nickt das normalerweise ein Prüfer ab.

Draufsetzen darf sich auf Brychans Heck keine(r) mehr. Dann könnte es unter Umständen abknicken.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2018, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 11:55
Beiträge: 1739
Bilder: 25
Wohnort: In der Nähe von der Wümme
Ich hab meins fast gleich mit dem was Brychan mit Krepp abgeklebt hat
....und das hält , ist nicht nur für Solobetrieb und eingetragen ist es auch !!
Also nichts ins Blaue werfen wenn man es noch nicht gemacht hat .
...meins ist hinten noch nen kleinen Tacken kürzer [WINKING FACE]

_________________
4180

Gruß Frank


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2018, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. Mai 2016, 20:46
Beiträge: 327
Bilder: 7
Wohnort: Kiel
Papagei hat geschrieben:
Welche untere verstrebung fehlt? Wo hast das mit den vier kilo her? Torsion ist das thema. Die dünnen unterm sozius sind egal, nicht aber die Brücke wo das sozius kissen arretiert wird.


Die dünnen unterm souzius sind eben nicht egal. :lachtot: Grade weil die bei den 95er fehlen sind den auch nur erlaubt 4 kg hinten drauf mitzuführen.
Quelle:
durfte eine mit auseinander nehmen und da stand das iwo drauf, ich glaube es stand sinniger weise beim Sozius aufm Rahmen drauf wenn ich mich recht entsinne.

Man muss auch kein Statiker sein um das zu erkennen und erst recht welche Kraft jede einzelne strebe im Rahmen welche Kraft aufnimmt und verteilt...
Und mit torsions Kräften würde er auch keine Probleme bekommen schätze ich da ja die Brücke da ist.
Die untere Verstrebung ist auch an einer sinnvollen Stelle angebracht wo die Verstrebung auch Kräfte gut aufnehmen kann.

_________________
3835
Wenns fährt ist gut, wenn nicht wars gut!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2018, 20:27 
Offline

Registriert: Samstag 26. November 2016, 22:21
Beiträge: 918
Bilder: 8
Wohnort: Llanfair -ym - Muallt (in WALES UK)
Na Kinners bitte keine Elefanten bauen :stumm:
FROG sagte bereits:- "Gestern habe ich mit einem weiterem Tüvler gesprochen, da das Moped später ein Einsitzer werden soll, sieht er kein Problem mit der Eintragung (wie Fezze geschrieben hat). Kommt natürlich auf auf die Qualität an....."

Heist "Einmann Eintragung" so wie meine , wie oben benannt - "Gurke" [WINKING FACE] (Passt schon ist doch Grün :lachtot: )

Die original Träger da unten sind scheinbar unterschiedlich :RAGNAR:-"Bin kein Statiker aber ziemlich sicher das es ordentlich was trägt, bzw. tragen soll im Original, 1996 aufwärts.
Die 95er Modelle haben die „4kg-Rahmen“ wo die untere verstrebung komplett fehlt weswegen die hinten drauf, auf dem kofferrraum, nur 4kg zuladen dürfen."


Also:- Es stellt sich nur die Frage: will FROG seine Mutti/Freundin oder sonstiger mitfahren lassen oder will er Einsitzer haben. Und welche Baujahr.?
Dazu sollte unsere FROG bitte äußern.......... meine ich :yes: ................. Danach können wir alle mit Geometrie Thesen spielen.

LG brychan


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2018, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 09:18
Beiträge: 1298
Echt? Hab nicht gewusst, dass ehrlich Rahmen ohne den sozia streben gab. Wie dämlich die vier kilo Angabe ist. Ist ja das topcase selber schon schwerer. Stimmt schon, wennst vollgekoffert und Frau in urlaub fährst, aber artgerecht ist das nicht. Unter der frage der verwindungssteiffigkeit hab ich daran nicht gedacht. Und davon geht aber ein Gesetz einher.

_________________
Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 25. Mai 2018, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. Mai 2016, 20:46
Beiträge: 327
Bilder: 7
Wohnort: Kiel
Ich organisier ein Beweis Bild. :computer: Find das auch ziemlich sinnfrei konstruiert. Warum bauen die da den überhaupt nen sitzkissen drauf :ka:

_________________
3835
Wenns fährt ist gut, wenn nicht wars gut!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 26. Mai 2018, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 09:18
Beiträge: 1298
Das war nie eine sitzbank, eher ein hagelschutz, oder ein gag, dass bry seine abdeckungen an den mann bringt.

_________________
Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 26. Mai 2018, 18:44 
Offline

Registriert: Samstag 26. November 2016, 22:21
Beiträge: 918
Bilder: 8
Wohnort: Llanfair -ym - Muallt (in WALES UK)
Das war nie eine sitzbank, eher ein hagelschutz, oder ein gag, dass bry seine abdeckungen an den mann bringt.

Und meine erste Million???? :solace: :lachtot:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 26. Mai 2018, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 00:52
Beiträge: 270
Bilder: 14
Wohnort: Waldbronn
@ Batman:
Hallo Frank,

nee, ist von mir nicht ins Blaue geblubbert.
Mit Statik kenn ich mich schon ein ganz klitzekleinwenig ( [WINKING FACE] ) aus.
Brychans Konstruktion ist nicht für höhere Last brauchbar (weil seine neue Diagonale genau auf Höhe des horizontalen Rohres anschließt).
Für sich alleine ist der Hinterrahmen stabil, aber er ist bloß in einem Punkt (pro Seite, is´schon klar) am Hauptrahmen angeschlossen und deswegen kann dort kaum Biegemoment übertragen werden.
Wenn´s mit ´nem 80 kg-Beifahrer gerade so hält, reicht das nicht. Bei einer zulässigen Bemessung kämen da noch Sicherheitsbeiwerte in den Nachweis.
Entweder deine Konstruktion ist doch etwas anders als beim Brychan oder der Tüver, der dir Zweimann-Betrieb abgenickt hat, hat´s nicht überrissen.

Grüße
Ralf


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 26. Mai 2018, 19:54 
Offline

Registriert: Samstag 26. November 2016, 22:21
Beiträge: 918
Bilder: 8
Wohnort: Llanfair -ym - Muallt (in WALES UK)
@Tango-man
Batman hat geschrieben:
Ich hab meins fast gleich mit dem was Brychan mit Krepp abgeklebt hat
....und das hält , ist nicht nur für Solobetrieb und eingetragen ist es auch !!
Also nichts ins Blaue werfen wenn man es noch nicht gemacht hat .
...meins ist hinten noch nen kleinen Tacken kürzer [WINKING FACE]


Meine Schwiegervater war auch Bau Statiker! Was er mir vorgeschrieben hat in der Schreinerei ... Oohaaaa :klugscheisser: :applaus:
Mister Batman hat seine Lösung, ich auch:: BASTA
Aus Steine kann man keine Suppe bauen. Alte Walisischer Spruch
Mr. Frog?


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de