trx850

TRX850.de

Das deutschsprachige Forum rund um die TRX 850
Sitelogo
Aktuelle Zeit: Dienstag 25. September 2018, 10:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was müsste noch gemacht werden?
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Juni 2018, 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 31. Oktober 2017, 10:01
Beiträge: 223
Bilder: 18
Wohnort: Bautzen
Hallo liebe Gemeinde.

Nun hab ich, mal wieder [WINKING FACE] , meine TRX aus der Werkstatt wieder. Problem Vergaser (Schwimmernadelventile etc.), Benzinhahn und daraus resultierendes Benzin im Öl wurden abgestellt. Auch ein Ölwechsel wurde gemacht. Nun nach Hause gefahren. Woche später, TRX zum Putzen aufgebockt und nach einer Weile kleine Öllache hinten rechts unter Ölwanne entdeckt :kopfwand: . Na super, langsam entwickelt sich die TRX zur Hassliebe. Verstehe nur nicht das es vorher nicht war, scheint ist die Kombination von wahrscheinlich erste Dichtung (meine TRX Bj.96) und Benzin im Öl eher schlecht für die Dichtigkeit. Achso, nach Saubermachen kam nichts, nur wenn Motor läuft, also Öldruck besteht fängt sie wieder an.
Also muss wohl oder übel die Ölwannendichtung gemacht werden. Ist sowas sehr aufwendig/teuer in der Werkstatt? Selber machen kann ich nicht. Die müssen ja auch das neue Öl auffangen und wieder nutzen.
Zu meiner eigentlichen Frage, wenn sie mal wieder in der Werkstatt ist, gibt es Dichtungen, Schläuche etc. was gleich gemacht werden sollte, damit ich auch mal zum Fahren komme und ich nicht gleich wieder Probleme bekomme? Klar die TRX ist ne alte Dame aber bis jetzt hab ich erst 500km geschafft :thumbsdown: . Hoffe habt paar gute Tipps. Danke schonmal.
LG, Sandro.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was müsste noch gemacht werden?
BeitragVerfasst: Montag 4. Juni 2018, 11:26 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2014, 17:15
Beiträge: 404
Wohnort: Hessen
Gude Sandro,
nicht soo schnell aufgeben :no:
Könnte auch sein das etwas zuviel Öl drinnen ist ?
Dann kommt das öl evtl. Aus den Überlauf Schlauch!
mal genau schauen.
Oder dein Händler, hat beim öl wechseln, keine neuen Dichtungen verwendet.
Könnte dann wieder aus dem Ölfilter Deckel drücken!

_________________
Un immer schö obbe bleibe :stumm:

Gruß Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was müsste noch gemacht werden?
BeitragVerfasst: Montag 4. Juni 2018, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 31. Juli 2017, 16:28
Beiträge: 32
Wohnort: Worms
Hallo Sandro,

kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich habe einen Ölwechsel gemacht (mit Ölfilter und Alles was dazu gehört) und neue O-Ringe verwendet, alles dicht. Hat der Schrauber von deiner Werkstatt zwei linke Hände? :ka:
Wie TRXmatze schon schrieb: Nicht verrückt machen lassen, vielleicht eine andere Werkstatt suchen.

Gruß

Fast Eddy

_________________
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto neu oder die Frau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was müsste noch gemacht werden?
BeitragVerfasst: Montag 4. Juni 2018, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. Oktober 2014, 22:36
Beiträge: 284
Bilder: 17
Wohnort: 56567 Neuwied
Guude

Nicht das dein Werkstatt die Schraube vom Oelfiter u. Oelablass zu fest angezogen haben,
somit die Dichtung zwischen Motorblock und Oelwanne sich weg gedrückt hat und nun Säftet - Undicht ist.

Roter Kreis is der Bereich wo der Oelfilter ist,wenn ich mich nu nicht täusche sind im gelb Kreis die Oeldeckelschraubenlöcher u. grün die Bohrung der Oelablaßschraube.
Dateianhang:
Unbenannt.png
Unbenannt.png [ 369.6 KiB | 395-mal betrachtet ]

_________________
DLzG Andreas / Andi
mit " i " o. " y ",dat is wurscht

2632
Ei,dann fahr schon vorbei,aber steh mir bitte in den " nächsten Kurven " nicht im Weg,
oder anders gesagt " jagen macht noch mehr Spaß ".


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was müsste noch gemacht werden?
BeitragVerfasst: Dienstag 5. Juni 2018, 06:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 31. Oktober 2017, 10:01
Beiträge: 223
Bilder: 18
Wohnort: Bautzen
Danke Leute. Ja genau das ist passiert was TRX 94 beschreibt. Ölablassschraube hat die Dichtung kaputt gemacht. Lag vielleicht daran das es noch die erste Dichtung war. Nun bekommt sie eine Neue. Und ja gebe nicht auf ;-). Nachdem ich am Wochenende beim BnB auf dem Spreewaldring war, mag ich sie noch mehr. LG.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de