trx850

TRX850.de

Das deutschsprachige Forum rund um die TRX 850
Sitelogo
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. November 2018, 06:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. August 2018, 18:18 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Moin Zusammen,

habe erstmals die S21 aufziehen lassen und bin leicht irritiert, da im Schiebebetrieb von 50 runter auf null ein leichtes rubbeln oder rütteln der Front auftaucht. Hatte ich noch nie bei irgendwelchen neuen Reifen. Liegts an den Nippeln aufm Rad? Müssen die erst abgefahren werden?

Gruß
Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. August 2018, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 31. Juli 2017, 16:28
Beiträge: 40
Wohnort: Worms
Hallo Markus,

habe den S21 seit ca. 2000km drauf und bei mir war kein Rubbeln zu spüren. Alles ganz normal.

Gruß

Fast Eddy

_________________
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto neu oder die Frau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. August 2018, 19:50 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2014, 17:15
Beiträge: 432
Wohnort: Hessen
Nein an den nuppels ligt das nicht!
Fahrwerks einstellung mal ändern!

_________________
Un immer schö obbe bleibe :stumm:

Gruß Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. August 2018, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 09:18
Beiträge: 1375
Fahrwerk bei schrittgeschwindigkeit? Tippe auf montage fehler. Bremszangen schrauben, tachoschnecke, sowas in der Art.

_________________
Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. August 2018, 20:04 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Hm, Gabel,LKL und Federbein hab ich gerade gecheckt. Radlager vielleicht. Aber das hätte ich vorher doch gemerkt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. August 2018, 20:06 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Werd das Rad nochmal runtermachen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. August 2018, 21:06 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Alles wieder im Lack. Vermutlich saß die Schnegge nicht richtig.
Danke für die Tips [THUMBS UP SIGN]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. August 2018, 07:10 
Offline

Registriert: Freitag 4. August 2017, 07:45
Beiträge: 36
Wohnort: Wiesbaden
Viel Spass mit den Sox, ist bisher das Feinste, was ich auf den Rädern hatte. Die werden in der entsprechenden Ausführung auch mit den 180 Ninja-Pferdchen fertig, und bieten n sehr sattes Kurvengefühl. Auf die Haltbarkeit pfeiff' ich - obwohl da die 21er schon deutlich besser sind als 20 oder 20Evo.
VG
Siggi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. August 2018, 11:40 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Bin auch gespannt. Hatte bislang nur den S20 und den fand ich schon sensationell.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 31. August 2018, 11:57 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Problem doch nicht behoben. War auf unserer Wohnstraße wohl nicht richtig testbar. Es kann jetzt wohl nur noch am Reifen liegen. Mir fällt im Bereich mittelinks eine durchgehend härtere Linie auf.
Möglicherweise liegt es daran. Versuche mal ein Bild einzustellen.


Dateianhänge:
20180831_111704[2].jpg
20180831_111704[2].jpg [ 250.42 KiB | 740-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 31. August 2018, 12:03 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Stellt sich jetzt die Frage, ob sich das noch einfährt oder direkt runter damit. Dummerweise will ich nächsten Samstag ne Woche in den Schwarzwald :confused:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 31. August 2018, 16:36 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2014, 17:15
Beiträge: 432
Wohnort: Hessen
makkus hat geschrieben:
Stellt sich jetzt die Frage, ob sich das noch einfährt oder direkt runter damit. Dummerweise will ich nächsten Samstag ne Woche in den Schwarzwald :confused:


Ich fahr piro5, u. die schlauberger können dir ja sicher helfen :respect: l

_________________
Un immer schö obbe bleibe :stumm:

Gruß Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 31. August 2018, 17:00 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Bin jetzt nochmal 60 km gefahren, BAB und Landstraße gemischt. Fährt sich super, wie neue Reifen halt sein müssen. Ich schieb das jetzt auf das Profil und werde erstmal nix machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 31. August 2018, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 00:52
Beiträge: 350
Bilder: 14
Wohnort: Waldbronn
Hast du mal den Reifendruck überprüft? Nicht, dass man dir die Dinger einfach viel zu hart aufgepumpt hat.
Hast du das Hoppeln evtl. nur solange der Reifen kalt ist?


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 31. August 2018, 18:41 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Reifendruck sollte mit 2,3 passen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 1. September 2018, 00:45 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 12:24
Beiträge: 937
Bilder: 19
Wohnort: Köln Pesch
Nö.....vorne 2,5....hinten 2,8 kalt!

_________________
jeruss uss Kölle


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 1. September 2018, 09:58 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Ok, werd ich mal ändern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 1. September 2018, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 31. Juli 2017, 16:28
Beiträge: 40
Wohnort: Worms
... der Streifen in der Mitte wir der unterschiedlichen Gummimischungen geschuldet sein (Gummimischungen aus 3 Schichten (vorne) und 5 Schichten (hinten) sowie Wulstkerne mit hoher Steifigkeit ergeben optimale Dämpfung und Stabilität, orig. Bridgestone). Den Streifen sehe ich bei mir am hinteren Reifen. Was ich mir vorstellen kann, dass der Reifen fabrikations bedingt einen Schlag hat. Hast Du schon mal geschaut ob der Reifen sauber auf der Felge sitzt? Hatte ich mal am Hinterrad (hat der Monteur gepennt).

Gruß

Fast Eddy

_________________
Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto neu oder die Frau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 2. September 2018, 10:42 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Bin gestern nochmal 100km gefahren. Der Reifen wird gewechselt. In langsamen Kurven ist bei 50 alles ok. Mittig fängts dann an zu rubbeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. September 2018, 19:11 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
Neuer Reifen, gleiches Rubbeln :headbash: . Da ich an LKL und Radlager rumgezogen und -gebogen hab und selbst mein Yamahamann das gleiche getan hat, schließe ich das aus. Die Tachoschnecke kann man nicht wirklich falsch einsetzen, oder? Zumal der Tacho seidenweich mitläuft.
Es wird dann wohl schlicht das Profil sein. Wat n rumgestresse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. September 2018, 22:50 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 23:41
Beiträge: 777
Bilder: 21
... beschreibe mal dein festgestelltes "Rubbeln" genauer.
Kann mir nichts darunter vorstellen. :confused:

Gruß Eugen

_________________
Die Kirchen der Zukunft werden Kirchen des Friedens sein.
Oder sie werden nicht mehr sein!
Jörg Zink

413


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. September 2018, 11:50 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 20:44
Beiträge: 19
leichtes Vibrieren im Lenker zwischen 50 und 45, als ob man bei glattem Asphalt über so Warnstreifen fährt. Also von der Frequenz viel höher als einmal pro Radumdrehung. Unter 40 alles ok, bis man Schrittgeschwindigkeit erreicht, dann wackelt die Front leicht. Das Ganze ist problemlos zu fahren, nervt aber ein wenig. Ich hoffe das ganze legt sich nach ein paar mehr Kilometern. Der Schwarzwald wird nächste Woche Klarheit bringen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. September 2018, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 29. September 2014, 23:34
Beiträge: 1365
Bilder: 305
Wohnort: Westmittelfranken
Ne Kiste Ammerndorfer Spezial darauf, dass das nicht vom Reifen kommt.

Ich tippe auf einen Montagefehler oder Servicerückstand am vorderen Fahrwerk, irgendwas zu fest angeknallt, verspannt oder auch zu locker, vielleicht was mit dem Öl in der Gabel. Schmutzige Bremszangen mit eingebackenen Belägen.

Mehr fällt mir grad nicht ein. Doch:
So würde ich keine Tour fahren sondern nur die Dorfstraße rauf und runter, bis ich es gefunden habe.

_________________
Gruß, Merry

Kann Spuren von Senf enthalten.

3807


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. September 2018, 12:39 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 23:41
Beiträge: 777
Bilder: 21
Jetzt kann ich mir etwas vorstellen.
Diesen Effekt kenne ich von meinen Michelin-Reifen (derzeit Pilot Road 5) absolut nicht.

_________________
Die Kirchen der Zukunft werden Kirchen des Friedens sein.
Oder sie werden nicht mehr sein!
Jörg Zink

413


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. September 2018, 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 09:18
Beiträge: 1375
Also. Sind beide bremszangen/scheiben gleich warm? Schraub alle schrauben der achse und satteln locker und knalls nicht voll an. Das kostet gar nix. Hände und bordwerkzeug hast ja? Ich tipp, dass zu faul bist der sache aufn grund zu gehen. Vielleicht förderst einen teueren folgeschaden oder dir blockierts vorderrad. Das wird bei voller Belastung stattfinden, eher nicht unter 40 in der wohnstrasse.

_________________
Und wenn einer nicht über sich selbst lachen kann, mach halt ich das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de