trx850

TRX850.de

Das deutschsprachige Forum rund um die TRX 850
Sitelogo
Aktuelle Zeit: Dienstag 22. August 2017, 16:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Getriebehauptlager hinüber
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Juli 2017, 03:28 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 12:24
Beiträge: 680
Bilder: 10
Wohnort: Köln Pesch
Tach
so,gibt watt neues von der Schadensfront:Hatte vor einiger Zeit den Motor von Wühlmaus,der mit dem
Kupplungsrasseln,gekauft.Den hab ich jetzt für's Neuprojekt erstmal zerlegt.
Das Hauptlager hinter der Kupplung hatt seinen Kugelkäfig zermahlen und im gesamten Motor verteilt.
Ursache dafür war eine lose Öldüse in der unteren Gehäusehälfte mittleres KW Hauptlager.
Dadurch kam am Getriebe kein Öl mehr an....lager Schrott!
Wird aber........

_________________
jeruss uss Kölle


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebehauptlager hinüber
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Juli 2017, 09:33 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 23:41
Beiträge: 605
Bilder: 11
Sehr interessanter Fall, Jürgen.

Gruß Eugen

_________________
Man muss überlegen, was man haben will. Es könnte passieren, dass man es bekommt!

413


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebehauptlager hinüber
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Juli 2017, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. August 2016, 23:39
Beiträge: 466
Bilder: 2
Wohnort: Biebertal
Interessant, wenn auch unschön ..... :nosmile:

Gibt es von dem Schaden und der Ursache evtl. Bilder?

_________________
Per aspera ad astra :yes:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebehauptlager hinüber
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Juli 2017, 17:57 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 12:24
Beiträge: 680
Bilder: 10
Wohnort: Köln Pesch
Schaden gibett nicht mehr,Lager hab ich letzte Nacht im Firmenschrott endsorgt!
Aber ein Lager ohne Kugelkäfig wo sich die Kugeln auf einer Seite versammeln kann man sich ja gut vorstellen.....
War übrigens ein Standardlager,ich meine 6305.....
Die lose Düse ist mir nach dem Waschen der Gehäusehälften aufgefallen,stand irgendwie zu weit über.
Verstehen kann ich´s nicht,sollten eigentlich eingeklebt sein!

_________________
jeruss uss Kölle


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebehauptlager hinüber
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 13:53 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 12:24
Beiträge: 680
Bilder: 10
Wohnort: Köln Pesch
Tach
Nachdem der Motor jetzt zusamen ist das Fazit:Die lose Düse war wohl ein Montagefehler irgendeines Schraubers.
Der Klotz war definitiv schonmal auseinander was man an den Schraubenköpfen und Dichtflächen gut sehen konnte.
Also nix Werksseitiger Fehler der Beunruhigen sollte!
Project ruht im Moment....nächste Woche Classic Endurance in Chamblay Ohren quälen mit R6 Geschrei.....

_________________
jeruss uss Kölle


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebehauptlager hinüber
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 16:54 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2014, 17:15
Beiträge: 300
Wohnort: Hessen
Danke Adler,
fürs Feedback!
Ja manches mal wird wohl gehuddelt :schockiert: [THUMBS UP SIGN]

_________________
Un immer schö obbe bleibe :stumm:

Gruß Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebehauptlager hinüber
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. August 2017, 19:13 
Offline

Registriert: Dienstag 30. September 2014, 23:45
Beiträge: 297
Bilder: 22
Wohnort: 48301 Nottuln
adler850 hat geschrieben:
nächste Woche Classic Endurance in Chamblay Ohren quälen mit R6 Geschrei.....


Wünsche euch viel Spaß und Erfolg
Dem R6 Geschrei kann man aber prima mit gescheiten Ohrenstöpseln entgegenwirken....
Ich fahre nur noch mit Ohrenstöpseln wegen der Ruhe....

PS.: Zeig dem Kollegen aus Münster wo der Hammer hängt....

_________________
1075

Und Tschüss


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebehauptlager hinüber
BeitragVerfasst: Freitag 11. August 2017, 08:38 
Offline

Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2014, 23:51
Beiträge: 1102
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY
Offtopic:

habe mir Chambley im Urlaub angeschaut, auch ein feiner kleiner Kurs.

Hoffentlich habt Ihr besseres Wetter als wir. [THUMBS UP SIGN]

_________________
Es gärt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de